HERMANN HESSE MORGENLANDFAHRT PDF

Sein altes Augenleiden hatte sich verschlimmert, Hesse war nahe am Erblinden. Nach schmerzhaften Operationen musste er wochenlang in einem verdunkelten Zimmer liegen. Als erstes sucht er hierzu seinen Jugendfreund, den Zeitungsredakteur Lukas auf. Eine ganze Weile kehrt H. Sofort wird klar, dass es sich in der Tat um den Diener Leo handelte, der den Bund seinerzeit in der Schlucht von Morbio Inferiore scheinbar verlassen hatte. Zuhause schreibt H.

Author:Maushura Kazrak
Country:Madagascar
Language:English (Spanish)
Genre:Software
Published (Last):15 August 2009
Pages:330
PDF File Size:19.76 Mb
ePub File Size:5.44 Mb
ISBN:125-4-75905-743-4
Downloads:33555
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Mohn



Jahre sind seitdem vergangen, und jetzt will H. Mit der Entscheidung zu schreiben beginnt die Geschichte. Die ganze Geschichte ist eine Utopie, zumindest wird sie so von Literaturkritikern benannt, so verkauft sie der Suhrkamp Verlag. Missstimmungen und Zweifel kommen auf, die Gruppe zerbricht. Das schien das Ende zu sein. Soweit kommt H. Er selbst kam ja mit seinem Bericht nicht weiter. Das erste Aufeinander treffen ist schmerzlich, denn Leo scheint seinen ehemaligen Bundesbruder H.

Noch am selben Tag schreibt H. Am Ziel angekommen, findet sich H. Sein Brief an Leo war als Selbstanklage verstanden worden.

So lautet das Urteil. Dieses mal sind es jedoch nicht die Oberen, sondern es ist der Oberste der Oberen, der das Urteil spricht — es ist — der Diener Leo. Unmittelbar darauf erkennt H. Das er dem Bunde untreu geworden war und dessen vermeintliches Ende auch noch den anderen vorwarf, das bezeichnet der oberste der Oberen als Novizendummheiten.

Leo spricht den Weg an, als die beiden zum Bundesarchiv gegangen waren: die Pausen in der Kirche und vor dem Rathaus. Er hatte den Geist der Morgenlandfahrt in sich selbst verraten. Doch dazu mehr in wenigen Minuten. Einen kleinen Vorbau brauche ich noch, um dann auf den Punkt zu kommen.

Mit dem Buch meint Hesse das Glasperlenspiel. Zwei Spuren — mehr nicht. Hesse hatte aber eine ganz offensichtliche Sehnsucht, und aus dieser scheint auch die Morgenlandfahrt geboren zu sein. Hesses Idee einer geistigen Gemeinschaft, aus der seine Geschichte der Morgenlandfahrt geboren wurde, hat ein Geheimnis: Den Geist, der allem zugrunde liegt, und der ist nicht mitteilbar.

Doch es gibt noch viel mehr. Lessing hat geschrieben, die Freimaurerei war immer. Warum haben wir zur Freimaurerei gefunden? Weil wir von Finsternis umgeben waren und das Licht gesucht haben. Wir sagen genau dies, wenn wir in Ordnung stehen. Welches Ziel er hat, ist nicht wesentlich, entscheidend ist, dass er eines hat.

Wir mussten vor unserer Aufnahme in unseren Bund drei Fragen beantworten. Leo spricht von einem Gesetz und H.

Was lange leben will, muss dienen. Was aber herrschen will, das lebt nicht lange. Soweit die Verwandtschaften der beiden Bruderschaften. Der wesentlichste Unterschied ist ein ganz einfacher: Unseren Bund gibt es wirklich.

Das aber gelingt nicht immer. Solange H. Der Bund zerbrach scheinbar und damit auch sein Glaube. Der Preis, den H. Er war einfach aus seinem Kopf verschwunden.

K.C.BURN COVER UP PDF

Die Morgenlandfahrt

Jahre sind seitdem vergangen, und jetzt will H. Mit der Entscheidung zu schreiben beginnt die Geschichte. Die ganze Geschichte ist eine Utopie, zumindest wird sie so von Literaturkritikern benannt, so verkauft sie der Suhrkamp Verlag. Missstimmungen und Zweifel kommen auf, die Gruppe zerbricht.

DEBIPRASAD CHATTOPADHYAYA PDF

.

INFORMIRANI PRISTANAK PDF

.

Related Articles